Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

MITmacher*innen und MUTmacher*innen gesucht!

 

MACHMITMACHMUT lautet das Motto der Kirchenwahl 2020. Hier gibt es die wichtigsten Infos:

Bis zum 4. Oktober können Sie sich selbst noch als Kandidat aufstellen lassen!

Sie möchten MITbestimmen? Lesen Sie weiter!

Wer wird gewählt?

In allen Gemeinden der Protestantischen Landeskirche der Pfalz werden neue Presbyterien gewählt. Das sind Mitglieder unserer Gemeinde, die von der Gemeinde selbst gewählt werden. Das Presbyterium ist auch der sogenannte "Ältestenrat", wobei wir uns natürlich über Gesichter jeden Alters freuen. Das Presbyterium entscheidet gemeinsam mit den Pfarrern darüber, was in unserer Gemeinde geschieht.

Als Kandidat aufstellen lassen können Sie sich noch bis zum 4. Oktober 2020. Sie wollen MITbestimmen? Melden Sie sich diese Woche noch bei uns! Alle Kontaktdaten finden Sie HIER.

Wann wird gewählt?

Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder erhalten ihre Wahlunterlagen rechtzeitig per Post. Dieses Jahr kann wegen der Corona-Pandemie nur per Briefwahl gewählt werden. Am 29. November 2020 - das ist der 1. Advent - wird die Wahl abgeschlossen und ausgezählt.

Mehr Infos?

Wenn Sie mehr wissen möchten, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt I (Pfarrer Christoph Knack) oder schreiben Sie uns an. Mehr Hintergrundinformationen finden Sie auf www.kirchenwahlen2020.de.